03.02.2017 in Ortsverein

Standort des neuen Rathauses /Antrag der Fraktionen

 

Aus der Ratssitzung vom 02.02.2017

 

Die Diskussion um den Standort des neuen Rathauses geht in eine neue Runde

 

Ob es schon die oft beschworene Vernunft ist, die jetzt einkehrt, hat sich auch der SPD Ortsvorstand gefragt. Er begrüßt den gemeinsamen Antrag (Download) der 6 Fraktionen (SPD, CDU, "Die Bürger", Bündnis90/Die Grünen, SWG/BfS und Die Linke.

 

Richtig ist, wie es im Antrag sinngemäß heißt, dass die Diskussionen und Auseinandersetzungen um den künftigen Sitz der Verwaltung in Politik, Verwaltung und Bürgerschaft der Stadt zu Spannungen geführt haben. Dies steht einer positiven Entwicklung Schwelm hinderlich gegenüber.

 

12.10.2016 in Ortsverein

Eine Welt aus den Fugen? Deutsche Außenpolitik vor neuen Herausforderungen

 

Können wir den Frieden bewahren?

Öffentliche Mitgliederversammlung
mit Dr. Rolf Mützenich, MdB

Von den über 60 Personen kam eine positive Raktion. Dr. Rolf Mützenich, MdB (stellvertretende Vorsitzender der SPDF-Bundestagsfraktion, verantwortlich für Außen-, Verteidigungspolitik und Menschenrechte) stellte sich der schwierigen Frage unserer Zeit: Können wir den Frieden bewahren?

18.01.2016 in Ortsverein

Neujahrsempfang

 

Am 17.01.2016  feierten wir zusammen mit den Mitgliedern der Willkommensinitiative Schwelm unseren diesjährigen Neujahrsempfang. Ortsvereinsvorsitzende Frank Grunewald würdigte die tolle ehrenamtliche Arbeit der Initiative und dankte zusammen mit den anwesenden Abgeordneten auf diesen Weg für die erbrachte Leistung.
Besonders freuten wir uns, dieses Jahr viele Mitglieder für ihre lange Treue zur SPD auszeichnen zu dürfen. Die Jubilare waren Gerlinde Bielefeld (10 Jahre), Dr. Frauke Hortolani (10 Jahre), Friedhelm Bühne (40 Jahre), Bernd Ulrich Schwabe (40 Jahre) und Wilfried Kappel (50 Jahre).
Verschiedene namhafte Gäste und Abgeordnete waren anwesend, wie zum Beispiel der Bundestagsabgeordnete René Röspel, Landtagsabgeordneter Rainer Bovermann, Landrat Olaf Schade und Alt-Bürgermeister Jochen Stobbe. Wir danken allen anwesenden Gästen und Mitgliedern, dass Ihr mit uns zusammen diesen Neujahrsempfang gefeiert habt.

18.01.2015 in Ortsverein

Nicht nur Kommunales beim Neujahrsempfang der Schwelmer SPD

 

Etwa 100 Gäste aus dem Schwelmer Vereinsleben und sonstigen Institutionen wie auch interessierte Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung zum diesjährigen Neujahrsempfang der Schwelmer SPD im Ibach-Haus an der Wilhelmstraße.

Ortsverbandsvorsitzender Frank Grunewald begrüßte auch den Bürgermeister Jochen Stobbe, den Vorsitzenden der SPD Kreistagsfraktion Olaf Schade und auch Vertreter anderer im Rat vertretenen  Parteien, und – die „Vertreter der freien Presse“.

Er stieß mit den Gästen auf die "58 Tausend 332" an, auf unsere Stadt 58332 Schwelm.

30.05.2013 in Ortsverein

CDU und ihre Mehrheitsbeschaffer – in der Sackgasse!

 

Nicht nur mit dem Thema ZOB haben sich CDU und ihre „Mehrheitsbeschaffer“ in eine Sackgasse manövriert – aber hier wird es besonders deutlich. Dass die CDU jetzt auf ihrer Internetseite (siehe den Beitrag vom 20.05.2013) eine Falschdarstellung publiziert, macht den Sachverhalt einmal mehr offenkundig:

Auch hierzu der Sachverhalt:

30.05.2013 in Ortsverein

„Zerreden und verhindern“: Ein weiterer Beleg von CDU, FDP und BfS

 

Wenn es tatsächlich für den einen oder anderen noch eines Beleges bedurft hätte, um die Strategie von CDU und FDP zum Wahlkampf nachvollziehen zu können, dann haben diese beiden Parteien, gemeinsam mit BfS diesen nun erneut geliefert: Plötzlich – und nahezu gleichzeitig zum Wochenende 10. bis 12.Mai - kam diesen drei Parteien nun die Idee, die Einwohner und Einwohnerinnen in die Planungen des Zentralen Omnibusbahnhofes (ZOB) einzubeziehen. Ein Antrag der BfS wurde in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Stadtentwicklung (AUS) am 14.05.2013 zur Abstimmung vorgelegt. Die Wahlkampfstrategie „Zerreden und verhindern“ hat damit eine neue Stufe erreicht!

10.05.2013 in Ortsverein

„Zerreden und verhindern“: Die "Wahlkampfstrategie" von CDU und FDP

 

Seriosität, und manches Mal auch Anstand, lassen die aktuellen Stellungnahmen von CDU und FDP zum Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB), zum Kreisel, zur Schuldiskussion, zum Sportpark und zur Stellungnahme des Bürgermeisters auf der Homepage der Stadt zunehmend vermissen.
Aus politisch-persönlichen Gründen werden sinnlose Anklagen erhoben, von denen die Verfasser selbst genau wissen, wie verfehlt und unzutreffend sie sind!

Die „Strategie“ von CDU und FDP, aber auch von deren Mehrheitsbeschaffern BfS und SWG, lässt sich deutlich benennen: „Zerreden und verhindern“! Und dies unter Verzicht auf eigene sachlich-lösungsorientierte Beiträge. Allein das Ziel verfolgend, jegliches Gelingen von Maßnahmen und Projekten zu verhindern und auf die Zeit nach der Kommunalwahl zu verschieben, ist eine Strategie gegen die Schwelmer Bürger.

„Ich will hier nichts zerreden, aber…“.

08.05.2013 in Ortsverein

Erster "Offener Vorstand" mit überragendem Start

 

+ Politik-Transparenz: SPD-Vorstand regt Prüfauftrag "Rats-TV" an

+ Vortrag Verkehrssicherheit: Vernetzt agieren - Autofahrer nicht verteufeln

Theo Jansen

"Zwei Dinge sind bei Sitzungen ein Graus: Keine Beteiligung und - noch schlimmer - kein Ergebnis".
Mit diesen Bedenken trug sich die SPD vor der ersten Vorstandssitzung neuer Art.
"Wir haben fast alles anders gemacht als sonst. Und das vor einem langen Wochenende. Und dennoch: Es hat funktioniert!" , freut sich Vorsitzender Frank Grunewald.
An die 25 Teilnehmer waren gekommen, bunt gemischt. Interessierte Bürger sowie Partei- und Vorstandsmitglieder diskutierten: Wie kann Schwelmer Politik greifbarer werden?

05.11.2012 in Ortsverein

Gedenken an Rainer Döring

 

Die SPD Schwelm trauert um Rainer Döring, der am 24. Oktober im Alter von 72 Jahren verstorben ist.
Rainer Döring war viele Jahre Vorsitzender des Ortsvereins Schwelm.
In dieser Zeit hat er den Ortsverein maßgeblich geprägt, seine Politik mitgestaltet und erfolgreich vertreten.

14.11.2011 in Ortsverein

Franz-Josef Degenhardt verstorben

 

Der gebürtige Schwelmer Liedermacher und Schriftsteller Franz-Josef Degenhardt und ehemaliges SPD-Mitglied ist verstorben.

Wir möchten unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.

Fakten-Telegramm

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

26.09.2017, 17:00 Uhr
Verwaltungsrat der Technischen Betriebe Schwelm (TBS)
Wiedenhaufe 11

28.09.2017, 17:00 Uhr
Rat der Stadt Schwelm
Rathaus, Hauptstr.14

30.09.2017, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Herbstkehraus 2017
Gräfte am Haus Martfeld

Geschäftsstelle

Hauptstr. 6 a
58332 Schwelm
02336 - 408 43 51
spd (at) spd-schwelm.de

Vorstand:
0177 2500934 Mail

Fraktion: Mail

Sprechzeiten
Montag, 18:00 - 19:00 Uhr
(Nicht in den Schulferien!)

Büro René Röspel, MdB

Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

Presse vor Ort

Bürger schreiben - Lokalkompass

WP / WR online

EN-Mosaik Online-Redaktion Freie Journalisten