SPD Schwelm - Die Sozialdemokraten in der Kreisstadt

 

02.12.2016 in Ratsfraktion

„Zukunft des Journal für Schwelm"

 
Die letzten ihrer Art?

Bezugnehmend auf die Meldung vom 02.12.2016 auf der Webseite der Stadt Schwelm in der Rubrik „Aktuelles“ stellen wir fest, dass eine Entscheidung über das Journal für Schwelm getroffen worden ist.

 

Mit Überraschung, Unverständnis und tiefem Bedauern hat die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Schwelm diese Mitteilung über die Aussetzung der Herausgabe des „Journal für Schwelm“ zur Kenntnis genommen.

 

Daher stellt die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Schwelm folgenden Antrag:

29.11.2016 in Ratsfraktion

Der Rat entscheidet in seiner letzten Sitzung des Jahres

 

In der letzte Ratssitzung des Jahres 2016 standen vier Hauptpunkte zur Entscheidung an

Vier Hauptpunkte hatte der letzte Rat des Jahres 2016 zu entscheiden: den Schulentwicklungsplan  (SEP 2016), die Frage der Grundschulstandorte, die Entwicklung der städtischen Sportanlage „an der Rennbahn“ und den Haushalt 2017:

 

 

Zum Haushalt 2017 siehe die Rede von Hans Werner Kick, 2. Vorsitzender der Fraktion.

Hier die drei anderen Fragestellungen:

26.11.2016 in Ratsfraktion

Haushalt 2017

 
Hans-Werner Kick

Haushaltsrede „Haushalt 2017“

(Ratssitzung am 24.11.2016)

Hans-Werner Kick (2. Vorsitzender der SPD-Fraktion)

13.11.2016 in Ratsfraktion

Sportanlage an der Rennbahn

 

Sportanlage an der Rennbahn

Alleskönner oder dritter Luftballon? 

 

Zwei Anträge haben wir in diesem Jahr im Rat der Stadt Schwelm erlebt durch die vier Fraktionen von CDU, FDP, Grüne und BfS/SWG, die als Luftballone bestaunt wurden und dann das klassische Schicksal eines aufgeblasenen Ballons nahmen.

 

Dem interkommunalen Antrag „zur Zukunft der Schwimmlandschaft“ kam schnell die zweite Kommune abhanden, von der dritten ganz zu schweigen. Der interfraktionelle Antrag „Schulstandorte“, für zwei Grundschulen am Loh, verlor, als der Bau des Jobcenters im Kreistag mehrheitlich beschlossen war, bis auf einen seine Unterstützer.

 

Nun also die Ertüchtigung der Sportanlage an der Rennbahn, im Kern eine gute Sache. Der Haken zeigt sich, wenn man darauf sieht, was die Anlage zukünftig alles leisten soll.

 

11.11.2016 in Allgemein

Bund unterstützt Sanierung der Christuskirche mit 300 000 Euro

 
Christuskirche

Am Donnerstag Nachmittag hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags Mittel für das Denkmalschutz-Sonderprogramm freigegeben. Wegen der Vielzahl von Bewerbungen bundesweit konnte nur ein Teil der Anträge positiv beschieden werden, berichtet der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel: „Umso mehr freue ich mich, dass die Christuskirche mit insgesamt 300 000 Euro von diesem Programm profitiert.“
 

Fakten-Telegramm

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

14.12.2016, 18:00 Uhr
OV Vorstand
Hauptstraße 6a

09.01.2017, 19:30 Uhr
Fraktion
Hauptstraße 6a

10.01.2017, 17:00 Uhr
Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung (AUS)
Rathaus, Hauptstr.14

Geschäftsstelle

Hauptstr. 6 a
58332 Schwelm
02336 - 408 43 51
spd (at) spd-schwelm.de

Vorstand:
0177 2500934 Mail

Fraktion: Mail

Sprechzeiten
Montag, 18:00 - 19:00 Uhr
(Nicht in den Schulferien!)

Büro René Röspel, MdB

Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

Presse vor Ort

Bürger schreiben - Lokalkompass

WP / WR online

EN-Mosaik Online-Redaktion Freie Journalisten