Wahlbezirk 7 - Oelkinghausen

Klaus Hexel

 

Warum kandidierst du für den Rat der Stadt Schwelm?

Weil ich glaube, dass ich auf kommunaler Ebene schnellere und bessere Möglichkeiten habe zu gestalten und die Ergebnisse überprüfbar sind. Außerdem ist Schwelm meine Heimatstadt, die mir am Herzen liegt.

Wie stark ist bei einem solchen Engagement die eigene Betroffenheit aus dem Alltag?

Ich bin von politischen Entscheidungen immer unmittelbar betroffen. Dabei spielt es keine Rolle, welche Partei sich durchgesetzt hat. Die Schließung des Freibades würde viele unmittelbar treffen. Ich möchte negative Entwicklungen für Schwelm verhindern und sie durch Entwicklung ins positive umkehren.

Nicht alle Themen, die auf der Tagesordnung des Rates stehen, können mit den eigenen Erfahrungen beantwortet werden. Wie ist deine Vorstellung der Arbeit im Rat?

Das politische Umfeld ist für mich neu. Aus meiner Zeit als Unternehmer, aber auch als Angestellter konnte ich viele Erfahrungen und  Kompetenzen sammeln. Das kann ich einbringen. Ich treffe in der SPD Fraktion auf viel Sachverstand, so dass wir gemeinsam in der Lage sind, Lösungen für unsere Stadt zu erarbeiten.

Du kandidierst für die SPD Schwelm, warum hast du dich für die SPD entschieden? Vielleich auch im Vergleich zu den anderen Parteien in Schwelm?

In den 80er Jahren war ich bei der Gründung der Grünen in Schwelm dabei. Heute finde ich mich in der Schwelmer SPD wieder. Die Kompetenzen sind hier breit gefächert, die Kommunikation funktioniert und alle ziehen an einem Strang. Außerdem vertritt die Partei Werte, die mir in der heutigen Politik einfach fehlen.

Mitreden und mitgestalten hat auch immer etwas mit finanziellen Möglichkeiten zu tun. Bleiben da eigentlich noch Handlungsspielräume für die Ratsmitglieder?

Nicht alle Lösungen kosten viel Geld. Wir müssen uns auf die vorhandenen Stärken in der Verwaltung besinnen, da bedarf es nicht immer eines teuren Gutachtens. Transparenz im Handeln und die Einbindung der Bürger und Bürgerinnen wird uns weiter bringen.

Wo liegen deine Schwerpunkte in den nächsten Jahren?

Soziales und Integration. Wir müssen sowohl die sozial Schwachen als auch unsere ausländischen Mitbürger mehr mitnehmen. Zuhören, einordnen, Lösungen finden und handeln.

Welche Projekte haben aus Deiner Sicht Priorität in den nächsten 5 Jahren?

Die Bäderlandschaft mit einem Ganzjahresbad für Schule, Sport und Freizeit entwickeln. Die Verkehrswende angehen. Den Einzelhandel stärken und für attraktive Mieten werben.  

Danke für das Gespräch und viel Erfolg!

 

Klaus Hexel

 

Geburtsdatum

25.07.1961

Geburtsort

Schwelm

Kinder

4

Mitgliedschaften

Atelier Sieben e.V.

Wülfing Textilmuseum Radevormwald

Beruf

Kraftfahrer

Kontakt

klaus.hexel@spd-schwelm.de

 

Mein Wahlplakat

 

Straßenverzeichnis des Wahlbezirks:

Am Steinbruch
Danziger Straße
Glatzer Weg
Hagelsiepenweg
Hagener Straße 10-15, 19- Ende
Jahnstraße
Kollenbuscher Weg
Königsberger Straße
Lausitzer Weg
Oelkinghauser Straße 14, 15a-d,16,17,19, 20-Ende
Pommernweg
Samlandweg
Tilsiter Weg
Ulmenweg
 

Geschäftsstelle

Bismarckstr. 5
58332 Schwelm
02336 - 408 43 51
info (at) spd-schwelm.de

Vorstand:  Mail

Fraktion: Mail

Sprechzeiten
Montag, 18:00 - 19:00 Uhr
(Nicht in den Schulferien!)