Wahlbezirk 9 - VHS Kaiserstraße

Gabriele Tempel
Römerstr. 21
58332 Schwelm
Tel. 02336 474778

 

Warum kandidierst du erneut für den Rat der Stadt Schwelm?

Seit 2004 bin ich Ratsmitglied und in der SPD Fraktion. Wir konnten einiges für unsere Stadt tun. Als Beispiele möchte ich den ZOB, die Gestaltung und Bebauung der Döinghauser Straße nennen. So konnte sich Schwelm positiv entwickeln. Es stehen noch weitere Aufgaben an, die Lösungen brauchen und daran möchte ich auch in Zukunft weiter mitarbeiten.

Wie stark ist bei einem solchen Engagement die eigene Betroffenheit aus dem Alltag?

Durch Entscheidungen  in der Kommunal-politik ist man als Bürger immer unmittelbar betroffen.  Unsere Entscheidungen müssen transparent und bürgernah gefasst werden, da können und müssen wir besser werden.

Nicht alle Themen, die auf der Tagesordnung des Rates stehen, können mit den eigenen Erfahrungen beantwortet werden. Wie ist die Aufgabenteilung bisher gewesen?

In der Fraktion arbeiten wir arbeitsteilig, so kann jeder sein Wissen und seine Erfahrungen einbringen. Wir profitieren voneinander. In den Ratssitzungen würde ich mir mehr Respekt vor anderen Meinungen wünschen. Dazu gehört auch der Wille, nach Gemeinsam-keiten zu suchen. Das habe ich in der Vergangenheit oft vermisst.

Du kandidierst für die SPD Schwelm, warum hast du dich für die SPD entschieden? Vielleich auch im Vergleich zu den anderen Parteien in Schwelm?

Ich bin von den sozialdemokratischen Grundwerten überzeugt. Meine Eltern waren sehr sozial eingestellt und das finde ich bei der SPD wieder.

Mitreden und Mitgestalten hat auch immer etwas mit finanziellen Möglichkeiten zu tun. Bleiben da eigentlich noch Handlungsspielräume für die Ratsmitglieder?

Man kann und muss auch gerade in Zeiten von knappen Kassen die Weichen für die Zukunft stellen, ansonsten verspielen wir richtungsweisende Entscheidungen auf Kosten der nachfolgenden Generationen.

Wo liegen deine Schwerpunkte in den nächsten Jahren?

Finanzpolitik, Stadtentwicklung, Integration der Menschen, Bürgernähe

Welche Projekte haben aus Deiner Sicht Priorität in den nächsten 5 Jahren?

Aus meiner Sicht gilt es, die Zentralisierung der Verwaltung zum Wohle der Bürger und der Beschäftigten voranzutreiben.  Genauso wichtig ist aber auch das Thema Digitalisierung in den Schulen, sowie die Mobilität und Barrierefreiheit.

Danke für das Gespräch und viel Erfolg!

 

Gabriele Tempel

 

Geburtsdatum

21.12.1956

Geburtsort

Schwelm

Kinder

1 Tochter

Mitgliedschaften

AWO, LM Schlesien, Tanzcentrum EN

kfd St. Marien

FV Pro Schwelmebad

BS Lebendiges Schwelm

Verschönerungsverein

Beruf

Pers. Fachkauffrau

Status

Rentnerin

Kontakt

Gabi.Tempel@spd-schwelm.de

 

Mein Wahlplakat

 

Straßenverzeichnis des Wahlbezirks:

Hauptstraße U 125-129 a, U 151-161 und G 112,114 a,b,c,d, 116 a,118, 118 a
Hugo- Jakobs-Straße
Kaiserstraße G 38-Ende und U 47-Ende
Markgrafenstraße
Märkische Straße
Moltkestraße 8-35
Schillerstraße
Wilhelmstraße G 10-Ende und U 19-Ende
 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

09.10.2021
Herbstkehraus
Haus Martfeld: Gräfte und Park

Geschäftsstelle

Bismarckstr. 5
58332 Schwelm
02336 - 408 43 51
info (at) spd-schwelm.de

Vorstand:  Mail

Fraktion: Mail

Sprechzeiten
Montag, 18:00 - 19:00 Uhr
(Nicht in den Schulferien!)