Der Bachelor: "Kunstrasen auf die Rennbahn!"

Veröffentlicht am 06.05.2015 in Sport
 

Was nach einer Episode aus dem Privatfernsehen klingt, ist in Wahrheit eine Episode aus Schwelm: Ein einzelner Bachelor-Student fragt sich, ob man die Kunstrasen-Frage völlig unerwartet lösen könnte.
Der Platz an der Rennbahn ist in seinem Fokus. Sofort haben viele Schwelmer Vokabeln parat: "Sportabzeichen", "Bundesjugendspiele" und "Breitensport".

Aber der Reihe nach:

"Der Bürgermeister hatte für den heutigen Mittwoch (6. Mai) Vertreter des VfB Schwelm und der Spielvereinigung Linderhausen ins Rathaus eingeladen, um den Sachstand zum Thema „Kunstrasenplätze“ zu erläutern, nachdem der Rat der Stadt Schwelm in seiner letzten Sitzung die Bebauungspläne „Wohnanlage Martfeld“ und „Sportpark Nord“ beschlossen hatte.

Im nächsten Schritt geht es nun, wie zwischen Verwaltung und Politik vereinbart, am 28. Mai in der Sitzung des Finanzausschusses um den Ankauf der in Rede stehenden Fläche in Linderhausen.  

Im Zuge des heutigen Gespräches mit den Vereinen teilte der VfB Schwelm dem Bürgermeister und dem Leiter des Immobilienmanagements mit, dass man davon erfahren habe, dass ein Student an einer Bachelorarbeit arbeite, die eine „Zwei-Kunstrasenplätze-Lösung“ auf dem Sportgelände an der Rennbahn für machbar halte und im Weiteren den Breitensport, bzw. die Leichtathleten in die Roten Berge verlegen wolle. Diese Überlegungen seien bei der heimischen Presse und bei einigen Fraktionen hinterlegt.

Aufgrund dieser Information, dass solche Überlegungen bei der Presse vorliegen würden, hat sich der Vereinsvertreter des VfB mit der Presse in Verbindung gesetzt und bekam die Bestätigung sowie den Namen genannt.

Er nahm Kontakt mit dem Studenten auf, sodass es am 30. April zu einem Gespräch mit diesem Studenten kam, der an einer Bachelorarbeit zum genannten Thema  arbeitet.

Der Stadtverwaltung liegen aus der Hand des Studenten keine diesbezüglichen Unterlagen vor; der VfB Schwelm hat der Verwaltung zwei Papiere ausgehändigt." (Mitteilung des Bürgermeisters in der Sportausschusssitzung am 6.5.2015)

 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

22.06.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
gemeinsames Frühstück
Parteibüro, Bismarckstr.5

24.06.2019, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Bürgersprechstunde
Parteibüro, Bismarckstr.5
Bürgersprechstunde mit Dr. Frauke Hortolani, Mitglied des Rates der Stadt Schwelm für den Wahlbezirk 10 (AOK-Ges …

24.06.2019, 19:30 Uhr
Fraktion
Bismarckstr. 5

Geschäftsstelle

Bismarckstr. 5
58332 Schwelm
02336 - 408 43 51
spd (at) spd-schwelm.de

Vorstand:  Mail

Fraktion: Mail

Sprechzeiten
Montag, 18:00 - 19:00 Uhr
(Nicht in den Schulferien!)

Büro René Röspel, MdB

Presse vor Ort

Bürger schreiben - Lokalkompass

WP / WR online

EN-Mosaik Online-Redaktion Freie Journalisten

Twitter

Mit keinem Account verbunden, bitte Verbindung herstellen