Die Gräfte am Leben halten

Veröffentlicht am 09.09.2014 in Umwelt

Am 27. September stand wieder die Reinigung der Gräfte um Haus Martfeld an. Eingedenk des Satzes "Jeder Teich will Wald werden", ist die regelmäßige Pflege nötig, um die Gräfte als stehende Gewässer lebendig zu halten.

Mitglieder der SPD-Fraktion, unterstützt von Bürgerinnen und Bürgern, die das gesamte Ensemble Martfeld erhalten wollen, begannen 2004. Mittlerweile ist mit Hilfe von Kooperationspartnern viel zum Schutz erreicht. Die Rosenhecken, die Laub abhalten, wirken, als seien sie immer schon dagewesen. Der Luftsprudler im tiefsten Teil der Gräfte hilft, die Wasserqualität zu verbessern. Angesichts des Wassers, das zuläuft (Wasser von den Martfeld-Dächern und von der Bundesbahnstrecke), bleiben weitere Verbesserungen wünschenswert, z.B. ein Zulauf, der Sauerstoff mitbringt.

Aktuell ging es aber "nur" um die jährliche Pflege, im Wasser und an beiden Ufern.

G. Philipp

 
 

Geschäftsstelle

Bismarckstr. 5
58332 Schwelm
02336 - 408 43 51
info (at) spd-schwelm.de

Vorstand:  Mail

Fraktion: Mail

Sprechzeiten
Montag, 18:00 - 19:00 Uhr
(Nicht in den Schulferien!)