SPD-Fraktion schlägt Präzisierung/Erweiterung des Prüfauftrags zur „Zukunft der Schwelmer Schulen“ vor

Veröffentlicht am 07.02.2019 in Ratsfraktion
 

Nach der Schulausschuss-Sitzung vom 29.01.2019 meldeten das Gymnasium und die Grundschule Engelbertstraße unabhängig von einander ihr Interesse am Gebäude Holthausstraße an. Nun soll die Möglichkeit des gemeinsamen Einzugs in das Gebäude geprüft werden.

 

Die SPD-Fraktion wird dem diesbezüglichen interfraktionellen Prüfantrag zustimmen.

Das Märkische Gymnasium geht zum Modell G9 zurück und sieht einen erhöhten Platzbedarf. Darüber hinaus ist die vorhandene Halle West für den Schulsport interessant. Die Prüfung sollte den konkreten zusätzlichen Bedarf des Gymnasiums benennen. Parallel sollten mögliche Alternativen geprüft werden: a) Erweiterungsbau am Standort Gymnasium, b) Ergänzungsbau auf dem Gelände des gegenwärtigen Rathauses. Das ist Voraussetzung, um die Alternativen unter pädagogisch-konzeptionellen und finanziellen Aspekten bewerten und abwägen zu können.

 

Für die Grundschulen hatte der Schulausschuss eine Planung mit erhöhtem Besuch des offenen Ganztags in Auftrag gegeben, so auch für die Grundschule Engelbertstraße. Hier sollte ein „Neubau im Bestand“ am gegenwärtigen Schulstandort Engelbertstraße in die Prüfung einbezogen werden (z.B. durch andere Nutzung der Flächen auf dem Gelände, ohne zwischenzeitlichen Umzug und dauerhafte Containerlösungen). Das ist Voraussetzung, um die Alternativen unter (hier vor allem auch) pädagogisch-konzeptionellen und langfristig finanziellen Aspekten bewerten und abwägen zu können.

 

Die jetzige Diskussion um eine Wiederbelebung der Schule an der Holthausstrasse löst aber nicht das Problem vieler Eltern im Bereich der Sekundarstufe I, was während der Debatte im Schulausschuss deutlich wurde: Sie suchen intensiv nach einem angemessenen Schulplatz für ihr Kind. Die Schwierigkeiten werden in naher Zukunft nicht weniger! Die Stadt Schwelm benötigt zusätzliche Angebote im Bereich der Sekundarstufe I. Mit dem jetzigen Zustand dürfen sich Politik und Verwaltung nicht zufrieden geben. Für eine dringend gebotene Lösung sollten wir mit unseren Überlegungen und Gesprächen nicht an der Stadtgrenze haltmachen.

 

 

 

Im Auftrag der SPD-Fraktion

Hans-Werner Kick

1. Vorsitzender der SPD-Fraktion

 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

26.08.2019, 19:30 Uhr
Fraktion
Bismarckstr.5

29.08.2019, 17:00 Uhr
Sondersitzung Rat
Rathaus, Hauptstr. 14
Die Sitzung leitet Bürgermeisterin Grollmann. Schwerpunktthema: Zentralisierung

09.09.2019, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Bürgersprechstunde
Bismarckstr.5

Geschäftsstelle

Bismarckstr. 5
58332 Schwelm
02336 - 408 43 51
spd (at) spd-schwelm.de

Vorstand:  Mail

Fraktion: Mail

Sprechzeiten
Montag, 18:00 - 19:00 Uhr
(Nicht in den Schulferien!)

Büro René Röspel, MdB

Presse vor Ort

Bürger schreiben - Lokalkompass

WP / WR online

EN-Mosaik Online-Redaktion Freie Journalisten

Twitter

Mit keinem Account verbunden, bitte Verbindung herstellen