Max Schirmer 1960 - 2013

Veröffentlicht am 19.08.2013 in Gesellschaft
 

 

19. August 2013

Heute hätte Max Schirmer seinen 53. Geburtstag feiern können. Doch leider erlag er im letzten Monat seiner langwierigen Krankheit.

Mit Max Schirmer verbinde ich meine erste politische Aktion in Schwelm. Vor einigen Jahren zog die Stadtbücherei aus der Schulstraße in die Hauptstraße. Nach Umbau der neuen Räume stellte ich fest, dass der Eingang eine Stufe hatte.

Mir wurde Max Schirmer als betroffener Rollstuhlfahrer genannt, mit dem ich dagegen etwas tun könne. So war es dann auch. Wir trafen uns vor der Bücherei und probierten, mit dem Rollstuhl die Eingangsstufe zu überwinden. Wie erwartet war es erfolglos. Unsere Aktion führte dazu, dass die Technischen Betriebe Schwelm die Stufe beseitigten und jeder seitdem problemlos in die Bücherei kommen kann.

Als die SPD-Fraktion einen Behindertenbeirat einrichten wollte, gehörte Max Schirmer zu den Personen, die mit uns diskutierten und planten, um eine den Interessen der Behinderten angemessene Lösung zu finden. Seit der Gründung war er dann ein aktives Beiratsmitglied.

Mit Max Schirmer haben wir einen Menschen verloren, der immer bereit war, mitzuhelfen, wenn es darum ging, Schwelm dem Ziel der Barrierefreiheit näherzubringen.

Gerd Philipp

 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

20.01.2019, 11:00 Uhr
Neujahrsempfang 2019
Städt.Sparkasse zu Schwelm

21.01.2019, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Bürgersprechstunde
Bismarckstr.5
Bürgersprechstunde mit Gabi Tempel, Mitglied des Rates der Stadt Schwelm.

21.01.2019, 19:30 Uhr
Fraktion
Parteibüro, Bismarckstr.5

Geschäftsstelle

Bismarckstr. 5
58332 Schwelm
02336 - 408 43 51
spd (at) spd-schwelm.de

Vorstand:  Mail

Fraktion: Mail

Sprechzeiten
Montag, 18:00 - 19:00 Uhr
(Nicht in den Schulferien!)

Büro René Röspel, MdB

Presse vor Ort

Bürger schreiben - Lokalkompass

WP / WR online

EN-Mosaik Online-Redaktion Freie Journalisten

Twitter

Mit keinem Account verbunden, bitte Verbindung herstellen