23.08.2021 | Ratsfraktion

Antrag „Freiraum verbindet“

 

Die SPD-Fraktion steht seit vielen Jahren konsequent für den Erhalt und die Steigerung der bereits jetzt hohen Aufenthaltsqualität in unserer Innenstadt. Viele unserer guten Ideen – etwa unsere Anträge „Näher am Wasser gebaut“ (Wasserspiele für die Innenstadt), „Lass Rollen“ (Barrierefreiheit), „Nostalgie verbindet“ (Verbindung von Nostalgie- und Fußgängerzone) – werden aktuell im Rahmen des ISEK berücksichtigt und auf ihre Umsetzbarkeit geprüft. Daneben begrüßen wir auch Anregungen aus der Bürgerschaft (z.B. Kirchstraße) und nehmen diese immer konstruktiv in unsere politischen Beratungen auf.

Mit dem beigefügten Antrag wollen wir eine bessere Anbindung des Neumarkts an die Fußgängerzone erreichen, indem wir den Bereich zwischen Neumarkt und Bürgerplatz aufwerten.
 

 

19.08.2021 | Ortsverein

Info Stand der Schwelmer SPD zum Thema Wohnen

 

 

Info Stand der Schwelmer SPD zum Thema Wohnen 

Faire Mieten, bezahlbarer Wohnraum, der zur eigenen Lebenssituation passt, ist das Schwerpunktthema des Info Standes am Samstag, 21. August auf dem Bürgerplatz. Auf Fragen und Anregungen der Schwelmer Bürgerinnen und Bürger freut sich insbesondere der SPD Fraktionsvorsitzende im Schwelmer Stadtrat, Thorsten Kirschner, der sich seit langem intensiv mit dem Wohnungsmarkt in Schwelm und der Region befasst.
 

 

12.08.2021 | Ortsverein

Infostand in der Schwelmer Innenstadt

 

Info Stand zur Familienpolitik mit dem SPD Bundestagskandidaten Timo Schisanowski am Samstag auf dem Bürgerplatz in Schwelm

Haben Sie Fragen zur SPD Familienpolitik? Möchten Sie den SPD Bundestagskandidaten Timo Schisanowski gerne einmal persönlich kennenlernen? Dann haben Sie am Samstag, 14. September dazu Gelegenheit. Die Schwelmer SPD wird von 10.00 bis 13.00 Uhr auf dem Bürgerplatz insbesondere zu dem Thema Familienpolitik informieren. Ab 12.00 wird sie dabei durch Herrn Schisanowski unterstützt.

 

06.08.2021 | Ortsverein

Nachruf Klaus Brügel

 

Nachruf Klaus Brügel

 

Am 02. August verstarb Klaus Brügel. Die Schwelmer SPD trauert um ein außerordentliches Mitglied. Er wusste Rat, wenn jemand Hilfe brauchte, war ein Mann der Tat. Klaus war zur Stelle, wenn seine Partei in Nöten war. Er füllte Im Laufe seines Lebens im Ortsverein viele Funktionen mit Leben. Klaus Brügel war langjähriges Mitglied des Rates der Stadt Schwelm, lange auch Vorsitzender der SPD-Fraktion.

Als der Ortsverein zu Beginn des Jahrhunderts in schwierige Fahrwasser geriet, nahm er sich in die Pflicht und wurde Mitglied des neuen Vorstands. Er trug wesentlich dazu bei, die Partei erneut auf eine solide Grundlage zu stellen.

Das Foto zeigt ihn bei einer Mitgliederversammlung 2019. Im selben Jahr ehrte ihn die SPD für seine 50jährige Mitgliedschaft. Bis zuletzt nahm er am politischen Geschehen teil.

Ich freue mich sehr, dass ich Klaus Brügel kennengelernt habe.

Gerd Philipp, 1.Vors. SPD OV Schwelm

Photo: Bernd Henkel, Schwelm

 

17.07.2021 | Ortsverein

Jubilar Ehrung 2020/21

 

Endlich eine Präsenzveranstaltung. Das schöne Wetter, in Verbindung mit den zurückgehenden Infektionszahlen, ermöglichte die Ehrung unser Jubilare in Zeiten der Pandemie.
René Röspel nahm die Ehrung vor.

Er ehrte Christa Kokott für 10-jährige Mitgliedschaft,
 
Günther Stamm, Angelika Willimzik, Udo Armbruster und Rolf Grunow für 40-jährige,
 
Rainer Meier, Arnim Brux und Joachim Pfaffenbach für 50-jährige und

Horst Rehrmann für 60- jährige Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.

 

22.05.2021 | Ortsverein

Nachruf Helmut Kappel

 

Die Schwelmer SPD trauert um Helmut Kappel.

Landrat Olaf Schade gratuliert Helmut Kappel zum 65jährigen Jubiläum 2019

Helmut Kappel zählt mit seiner 67-jährigen Parteimitgliedschaft zu den „Urgesteinen“ der Schwelmer Sozialdemokratie. 

Zeit seines Lebens engagierte er sich in der SPD auf mehreren Ebenen. So war er neben seiner Tätigkeit im Ortsverein - selbständiger Schreinermeister mit seinem Betrieb in der Hagener Straße - in der „Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD" aktiv. 

Dazu kam sein Engagement in der Arbeiterwohlfahrt, sei es die Mitgliedschaft im Vorstand, die Vertretung in den Kindergartenräten der Schwelmer AWO-Kindergärten, sein Kontakt zur Werkstatt für behinderte Menschen  und den dort Beschäftigten auch über den Umzug von Schwelm nach Haßlinghausen hinaus. Auch in der Arbeiterwohlfahrt war er nicht nur auf lokaler Ebene aktiv.

Darüber hinaus wurde seine berufliche Kompetenz in all den Organisationen, in denen er aktiv war, gerne genutzt.  Solange er konnte, galt seine besondere Sorge den Kindern dieser Stadt. Bei einem gemeinsamen Besuch von Kindergärten konnte ich deren Wertschätzung für Helmut Kappel erleben. 

Die SPD Schwelm kann stolz und dankbar sein, mit Helmut Kappel über mehr als 65 Jahre hinweg ein Mitglied in ihren Reihen gehabt zu haben, das in hervorragender und vorbildlicher Weise politisches und soziales Ehrenamt und vor allem auch Engagement mit einander verbunden hat. 

G. Philipp

 

19.05.2021 | Ortsverein

Bund unterstützt Sanierung der Christuskirche mit weiteren 536.000 Euro

 

19. Mai 2021
Bund unterstützt Sanierung der Christuskirche mit weiteren 536.000 Euro

Der Bund übernimmt die Hälfte der voraussichtlichen Kosten für die Sanierung der Südfassade an der Christuskirche, freut sich der heimische SPD-Abgeordnete René Röspel: „Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat am Mittwoch Nachmittag das Denkmalschutz-Sonderprogramm beschlossen und damit 536.428 Euro für die Schwelmer Kirche freigegeben.“ Röspel hatte die evangelische Kirchengemeinde auf das neue Denkmalschutzprogramm aufmerksam gemacht, die daraufhin den Förderantrag fristgerecht eingereicht hatte. Darin werden voraussichtliche Gesamtkosten von 1.072.857 Euro genannt, die die NRW-Denkmalbehörde als „in voller Höhe“ notwendig anerkannt hatte.

 

03.05.2021 | Ratsfraktion

Beflaggung am internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie („IDAHOBIT“)

 

Die Sozialdemokraten in Schwelm freuen sich, dass unser Bürgermeister Stephan Langhard am 17. Mai - dem Internationalen Tag gegen Homophobie und Ausgrenzung sexueller Minderheiten - die Regenbogenfahne am Rathaus hissen und sich im Namen der Stadt Schwelm damit zu Toleranz und Vielfalt bekennen wird. Auf Antrag der SPD hat der Rat am 29. April 2021 mit Zustimmung des Bürgermeisters mehrheitlich beschlossen, künftig immer am 17. Mai dieses wichtige Zeichen zu setzen. Das finden wir solidarisch, menschlich und christlich. Leider haben dem auch heute, im Jahr 2021, noch nicht alle Fraktionen zugestimmt.

 

21.04.2021 | Ortsverein

Bewerber für den Landtagswahlkreis Ennepe-Ruhr-Kreis I

 

Presseerklärung der SPD Schwelm
 
Sehr geehrte Damen und Herren, 

für den Vorstand der SPD Schwelm gebe ich folgende Presseerklärung ab: 

Der Vorstand der SPD Schwelm schlägt für die Landtagswahl 2022 die Kandidatur von Thorsten Kirschner aus Schwelm vor. In einer Funktionärskonferenz am 20. April stellen sich die Mandatsträger*innen der Schwelmer SPD aus Stadt und Kreis einstimmig hinter den Vorschlag des Vorstandes.
 

 

06.04.2021 | Ratsfraktion

Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Schwelm

 

Antrag „Den Anschluss nicht verlieren“
Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Schwelm

Die SPD-Fraktion setzt sich seit vielen Jahren für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen und insofern auch für eine klimafreundliche und ökologisch nachhaltige Verkehrswende ein. Der Ausbau der Elektromobilität ist hierbei ein wichtiger Baustein. Bereits mit unserem Antrag „Bleib‘ doch noch was länger!“ vom 21.08.2020, der zeitlich unbeschränktes Parken für Elektrofahrzeuge in der Innenstadt vorsieht, haben wir uns dafür stark gemacht, zusätzliche Anreize für mehr Elektromobilität zu schaffen.  
 

 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

09.10.2021
Herbstkehraus
Haus Martfeld: Gräfte und Park

Geschäftsstelle

Bismarckstr. 5
58332 Schwelm
02336 - 408 43 51
info (at) spd-schwelm.de

Vorstand:  Mail

Fraktion: Mail

Sprechzeiten
Montag, 18:00 - 19:00 Uhr
(Nicht in den Schulferien!)