23.12.2022 | Ortsverein

Die SPD Schwelm wünscht ein frohes Weihnachtsfest.

 

Liebe Schwelmer*innen,
liebe Freund*innen der SPD Schwelm, 

ein turbulentes Jahr mit vielen Herausforderungen neigt sich dem Ende zu. Weihnachten ist der Moment, wo wir innehalten und im Kreise unserer Liebsten zur Ruhe kommen. Wir wünschen allen friedliche und besinnliche Festtage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

Herzlichst im Namen der gesamten SPD Schwelm
Alina Meuser & Daniel Nickel (Vorsitzende SPD Schwelm)
Thorsten Kirschner (Vorsitzender SPD-Fraktion)
 

 

13.12.2022 | Ortsverein

Übergabe der Spenden der Schwelmer SPD an die Tafel

 

Unter dem Motto "Wir spenden für die Schwelmer Tafel - seid ihr dabei?!" startete die Schwelmer SPD eine Sammlung für die Schwelmer Tafel. Viele machten mit. Vor Öffnung des Tafelladens wurden die Spenden am Montag übergeben.
 

Auf dem Bild:
Von links nach rechts: Panagiota Zogaki, Caritas, neue Leiterin der Schwelmer Tafel, Daniel Nickel, Vorsitzender SPD Schwelm, Alina Meuser, Vorsitzende SPD Schwelm, Heike Philipp, SPD Kreistagsabgeordnete, Gabriele Tempel SPD Ratsfrau
 

 

21.10.2022 | Ortsverein

Ehrung von Jubilarinnen der Schwelmer SPD

 

In diesem Jahr wurden drei Jubilarinnen im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Schwelmer SPD für ihre langjährige Treue zur Sozialdemokratischen Partei Deutschlands geehrt. Ina Blumenthal in ihrer Eigenschaft als neugewählte Unterbezirksvorsitzende der SPD ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit dem hiesigen Bundestagsabgeordneten Timo Schisanowski die Jubilarinnen für 25 und 60 jährige Zugehörigkeit zur SPD zu ehren.
Sie bedankte sich bei ihnen für ihr langjähriges Eintreten für die Grundwerte der SPD, Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität.

von links nach rechts Ursula Doell, 60 Jahre, Gerd Philipp, Ina Blumenthal MdL, Edith Meermann, 60 Jahre, Timo Schisanowski MdB, Gabriele Tempel, 25 Jahre
Der neu gewählte Vorstand: vordere Reihe: Florian Schumann, Daniel Nickel, Alina Meuser, Iris Oltman; hintere Reihe: Stefan Wachter, Felicitas Nickel, Gabi Tempel, Hannelore Elze, Wolfhard Lache, nicht im Bild: Detlef Wapenhans

 

 

21.10.2022 | Ortsverein

Herzliche Einladung zum Bürgerdialog "Energiewende" am 25.10 um 19.00 Uhr

 

Liebe Genossinnen und Genossen,
Alle reden vom Energiesparen und davon, wie es weitergeht mit der Energiewende. Aber wie klappt das eigentlich in Mehrfamilienhäusern? Welche Alternativen gibt es, wenn es mit der großen Photovoltaikanlage nicht klappt? Wusstet ihr, dass reine Gasheizungen nach dem Jahr 2024 nicht mehr eingebaut werden dürfen, weil jede neue Heizung mit 65 Prozent erneuerbaren Energien beheizt werden muss? Was tun, wenn eine Gasheizung ihren Dienst aufgibt? Wird es eine Übergangsfrist geben und wie wird diese aussehen? Themen, die auf den Nägeln brennen.
 

 

Expert*innen stehen bereit, sich mit euch darüber auszutauschen. Daher freuen wir uns, euch zum Bürgerdialog "Die Energiewende in Mehrfamilienhäusern - Informationen und Tipps für Mieter*innen und Eigentümer*innen" einzuladen.
Die Veranstaltung wird am Dienstag, 25.10. 2022 um 19.00 Uhr im Veranstaltungsraum (1. Etage) der Sparkasse Schwelm-Sprockhövel, Hauptstr. 63, 58332 Schwelm stattfinden mit Möglichkeit der digitalen Teilnahme. Wer sich digital zuschalten will, schreibt bitte eine Mail an (Hannelore.Elze@outlook.de).
 

 

12.10.2022 | Ortsverein

Die Gräfte zum 19x - der Kreis schließt sich.

 

Die Gräfte zum 19x - der Kreis schließt sich.

Seit 2003 reinigen wir die Gräfte am Haus Martfeld.
Vor uns hatte es das schon mal gegeben. 30 Jahre zuvor hatte Herr Erfurt mit dem Hegering und großem Gerät die verlandete Gräfte wieder zu dem gemacht, was sie war und wie wir sie heute kennen, der Wassergraben rund um Haus Martfeld.


 

 

28.03.2022 | Ortsverein

Kirsten Stich kommt zur Bürgerversammlung der SPD

 

Die Schwelmer SPD lädt sehr herzlich zu einer öffentlichen Mitgliederversammlung mit ihrer Landtagskandidatin Kirsten Stich am Donnerstag, dem 31.März 2022 um 19.00 Uhr in den Veranstaltungsraum im 1. OG der Sparkasse Schwelm Sprockhövel, Hauptstr. 63., 58332 Schwelm ein.
Kirsten Stich arbeitet als Sozialarbeiterin an einer Hauptschule in Hagen und ist stellvertretende Bürgermeisterin von Wetter (Ruhr). Sie möchte dazu beitragen, NRW sozial gerechter, klimafreundlicher und wirtschaftlich stärker zu machen. Chancengleichheit insbesondere für Kinder ist ihr dabei eine Herzensangelegenheit.
Bereits dreimal stellte sie sich den Fragen und Anregungen der Schwelmerinnen und Schwelmern auf dem Wochenmarkt. Jetzt freut sie sich auf noch intensivere Gespräche im Rahmen der öffentlichen SPD Mitgliederversammlung.
Wer lieber online dabei sein möchte, hat die Gelegenheit dazu. Bitte unter der Email Adresse MV-Maerz-22@spd-schwelm.org anmelden. Danach wird ein Teilnehmerlink versendet werden.
Es gelten die aktuellen Corona Schutzvorschriften des Landes NRW.
 

 

24.02.2022 | Ortsverein

Für Frieden in Europa, Demokratie und Freiheit

 

Für Frieden in Europa, Demokratie und Freiheit

Das Unfassbare ist Wirklichkeit geworden.

Putin hat die ausgestreckte Hand Europas ausgeschlagen und in der Nacht vom 23. auf den 24. Februar einen Angriffskrieg auf die Ukraine begonnen.

Die Schwelmer SPD bedankt sich bei unserem Bundeskanzler Olaf Scholz, der bis zuletzt in engem Austausch mit internationalen Partnern mit allen Mitteln der Diplomatie versucht hat, den Konflikt zu entschärfen. Die Grundprinzipien der Charta der Vereinten Nationen besagen, dass auf Gewalt zur Lösung von Konflikten verzichtet werden soll. Darauf basiert die friedliche Nachkriegsordnung in Europa, die wir gemeinsam - auch mit Russland - festgelegt hatten. Putin hat dagegen massiv verstoßen und Völkerrecht gebrochen.

Die Schwelmer SPD steht solidarisch an der Seite der Ukraine und verurteilt das Vorgehen Putins auf das Schärfste! Der erste Sanktionskatalog ist bereits angelaufen, weitere werden folgen und Putin und sein Umfeld hart treffen. Putin hat sich international isoliert und wird dafür einen hohen Preis zahlen. Es ist jetzt an ihm, wirksam dazu beizutragen, dass die Lage nicht weiter eskaliert und nicht nur die Menschen in der Ukraine, sondern auch in Russland unter dem egozentrischen Handels eines einzelnen Machtmenschen und seiner Vasallen zu leiden haben.

 

 

22.01.2022 | Ortsverein

"Für ein Europa der Solidarität" - Offene Mitgliederversammlung am 14. Januar 2021

 

"Für ein Europa der Solidarität" - Offenen Mitgliederversammlung am 14. Januar 2021 in Schwelm
Eine spannende Mitgliederversammlung fand am 14. Januar 2021 zum Thema "Europa" mit unserem Europa Abgeordneten Prof. Dr. Dietmar Köster unter Corona Bedingungen statt. Corona Bedingungen bedeutete hier, nur wenige waren persönlich anwesend, für die meisten war eine Teilnahme nur online möglich.


Ein gut aufgelegter Dietmar Köster, der einen riesigen Wahlkreis (14 SPD Unterbezirke!) zu betreuen hat, ließ es sich nicht nehmen, mit den tatsächlich und virtuell Anwesenden in Schwelm zu diskutieren.
Den Schwerpunkt der Debatte bildeten die Themenkomplexe Europäische Außenpolitik, Demokratisierungsprozesse innerhalb der EU und Menschenrechte.

Die Rückkehr in den Nationalstaat ist keine Lösung!
Die Europäische Gemeinschaft als ein freiwilliges Bündnis von Staaten, die sich auf gemeinsame Grundwerte berufen, ist das Stärkste für die Menschen in Europa. Einzelstaaten alleine vermögen nichts in ausreichendem Maße gegen den Klimawandel zu tun, noch die Pandemie effektiv zu bekämpfen! Beides macht an nationalen Grenzen nicht halt.
Der freie Warenverkehr innerhalb Europas und mit der Welt sorgt für Wohlstand und ein annäherndes Gleichgewicht im Hinblick auf die Giganten in der Welt. Einzelne Staaten würden zwischen China, Russland und den USA zerrieben. Am Beispiel des Brexit wird deutlich, wie enorm wichtig der freie Warenverkehr ist! Nach dem vollzogenen Austritt aus der EU sind der zwischenstaatliche Handel und der Transport von Waren extrem schwierig geworden. Lange Schlangen bilden sich vor Tankstellen, weil es dort nicht mehr genug Benzin gibt. Supermarktregale bleiben leer. Die Bilder kennen alle aus den Nachrichten. Die Lügen, die Boris Johnson und andere in ihrem Kampf um den Austritt aus der EU verbreitet haben, entpuppen sich als das, was sie sind, nämlich Lügen. Nationale Alleingänge sind kein Weg, aus Krisen. Nur gemeinsam wird es gelingen, sich halbwegs gegen den zunehmend globalen Machtanspruchs China (Stichwort: Neue Seidenstraße) zu behaupten. Mit einer europäischen Investition in Höhe von 300 Milliarden Euro in die Infrastruktur der Schwellenländer (Programm "Global Gateway") wird Europa Länder in Afrika und Asien unterstützen und so versuchen, sie nicht weiter abhängig von China werden zu lassen.
 

 

07.11.2021 | Ortsverein

Nachruf Carina Stobbe

 

Carina Stobbe


Carina Stobbe ist tot.


Mit ihr verlieren wir eine aufrechte, liebenswerte und kompetente Sozialdemokratin, auf die wir uns immer verlassen konnten. Sie hat nie polarisiert, sondern war durch ihre Ausstrahlung und ihren hohen Sachverstand in der Lage, auch schwierige Situationen positiv und zum Nutzen aller zu gestalten.

Wir haben gerne mit ihr zusammengearbeitet.

Sie engagierte sich für die SPD in politischen Gremien. Bis 2020 war sie Mitglied der Ratsfraktion und vertrat uns im Schulausschuss. Die Unterstützung sozialer Einrichtungen, insbesondere für Kinder und Jugendliche lag ihr besonders am Herzen. Deshalb engagierte sie sich in der Arbeiterwohlfahrt, in der sie bis zu ihrem Tod Vorsitzende des AWO Ortsvereins Schwelm war. Immer war sie mit ihrem ganzen Herzen dabei.

Sie wurde nur 45 Jahre alt. Wir sind traurig und werden sie vermissen. Unsere Gedanken sind bei ihrem Ehemann, unserem Genossen Jochen und ihrer 13-jährigen Tochter Emma.

 

05.10.2021 | Ortsverein

Gräfte am Schloss Martfeld wird auf Vordermann gebracht

 

 

„Jeder Teich will Wald werden“, daher ist die regelmäßige Pflege der Gräfte, um sie als stehendes Gewässer lebendig zu erhalten, notwendig. Zum 18. Mal machen sich deshalb die Mitglieder der Schwelmer SPD – diesmal gemeinsam mit der Initiative Schwelm-Cleanup – am Samstag, 9. Oktober, daran, die Gräfte und das Gebiet rund um Schloss Martfeld zu reinigen. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Parkplatz, Einfahrt Hagener Straße. Im Anschluss, etwa um 17 Uhr findet ein gemütliches Beisammensein an der Kapelle von Haus Martfeld mit Zwiebelkuchen und frisch gepresstem Apfelsaft für alle Helferinnen und Helfer statt. Für die musikalische Untermalung sorgt Daniel Nickel mit seiner Gitarre. Weitere Mitstreiter sind ausdrücklich erwünscht!
Anmeldungen bis zum 8. Oktober bei Gerd Philipp: 02336/470820oder per E-Mail an: gerd.philipp@t-online.de

 

Geschäftsstelle

Bismarckstr. 5
58332 Schwelm
02336 - 408 43 51
info (at) spd-schwelm.de

Vorstand:  Mail

Fraktion: Mail

Sprechzeiten
Montag, 18:00 - 19:00 Uhr
(Nicht in den Schulferien!)